Der Verein Alpha-1 Schweiz

Alpha-1 Schweiz ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig und neutral.

Der Verein bezweckt:

  • Die Förderung des Bekanntheitsgrades in der Bevölkerung und bei Ärzten in der Schweiz von chronisch obstruktiven Lungenkrankheiten, besonders deren erbliche Form, dem Alpha-1 Antitrypsinmangel.
  • Die Unterstützung von Patienten, genetisch Betroffenen und Angehörigen in Form von Informationsabgabe, Beratung und Orientierung, gemäss dem Prinzip des Selbsthilfe (von Betroffenen für Betroffene).
  • Die Förderung von Informationsaustausch und kollegialer, zwischenmenschlicher Beziehung unter den Mitgliedern.
  • Die Förderung von Informationsveranstaltungen vor allem zu Krankheiten, die mit Alpha-1 Mangel zusammenhängen.
  • Die Pflege der Beziehungen zu in- und ausländischen Organisationen und Institutionen mit gleichartigen Zielsetzungen.

Der Verein trifft sich bei seinen Sitzungen in der Regel im Schulgebäude des Lindenhofspitals Bern. Er dankt dem Lindenhofspital für die grosszügige Unterstützung!

Seit 2017 ist der Verein steuerbefreit.

Dokumente

Vorstand

Renate Shashoua
Präsidentin
renate.shashoua@alpha-1.ch
Renate Shashoua
„Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir als Glück zurück.“ (Sprichwort aus Indien)
Lesen Sie auch den Bericht von Alpha-1 Global über Renate Shashoua.

Sitz

Der Sitz des Vereins befindet sich an folgender Adresse:

Verein Alpha-1 Schweiz
Gottfried Grünig
Juchweg 31
3044 Innerberg